Follower

Dienstag, 28. Juli 2015

Tütchen ohne Die

Hallo,

 obwohl hier eine  längere Pause war, war ich nicht untätig ...

ich habe versucht Tütchen ohne Stanzschablone zu werkeln.


von links nach rechts:

1. hier gefällt mir, dass der hintere Abschluss höher ist als der vordere

2. eine andere Zickzackschere ausprobiert :)

3. die Klebelasche ist hier mittig hinten, so dass sie durch das Transparentpapier nicht durchschimmert

muss noch ein lieber Gruß drauf----> und fertig

Es hat nicht mal lange  gedauert, es geht also auch ohne,... wie ist es bei Dir? 
Brauchst Du die Tütchenstanze, Boxenstanze,....

liebe Grüße

Annette

Kommentare:

Kreatives von Andrea hat gesagt…

Hallo liebe Annette, klasse sehen deine Tütchen aus....und natürlich geht es ohne Stanzen usw....ich fertige meine Tüten immer ohne an....

Ich wünsche dir noch einen schönen Tag, ganz liebe Grüße von Andrea

Elborgi hat gesagt…

Ich mache meine Tüten auch allein---- dazu braucht man keine Stanzen
Deine Tüten gefallen mir- sie sehen so fröhlich aus
GLG
Elma

Fatma hat gesagt…

Liebe Anette,

deine Tütchen sind allerliebst geworden und den Abschluß mit der Zackenschere ist eine super Idee, macht gleich noch was her. Klasse gemacht. Ich habe das Tütenboard.... leider noch so gar nichts mit gemacht... ach doch... ein Versuch... muss mich damit mal bei Gelegenheit etwas intensiver damit beschäftigen.
Ich freue mich das ich dich mit meinen GKB´s animieren konnte, deiner gefällt mir sehr gut, du hast ihn wundervoll gestaltet.

Liebe Grüße Fatma

Stempelhexe hat gesagt…

Hallo Annnette,

ich fertige meine Werke auch frei Hand an, bei den chneidemaschinen geht mir die Individualität meistens verloren und das finde ich sehr schade. Deine Tüten sind dir super gelungen, gefallen mir sehr.

LG
Ulla