Follower

Montag, 1. Dezember 2014

(Wal) Nussmaronen

Hallo,

vielen Dank dass Du vorbeischaust :)
ich freu mich sehr über Deinen Besuch


natürlich haben wir weiter gebacken ;)

Diese Nussmakronen sind meine persönlichen "Lieblingsbredla" zur Weihnachtszeit
Das Rezept ist von einer älteren Entringerin (die Ortschaft aus der ich komme)
Lieben Dank Margit :)

Also zum Nachbacken:

den Ofen auf 130°C vorheizen

5 Eiweiß steif schlagen
200g Puderzucker
200 g gemahlene Nüsse (hier Walnüsse)
175 g grob gemahlene Nüsse

 vorsichtig darunterheben


mit Teelöffelchen kleine Häufchen auf Backoblaten (Durchmesser 5cm) setzen.

Die Maronen bei ca 130°C ca 30-35 Minuten backen

Die Nüsse können auch durch Kokosflocken oder Mandeln ersetzt werden



PS: in der Hintergrunddeko kannst Du Leas Fröbelsterne entdecken

Liebe Grüße und bis bald

Annette

Kommentare:

Kreatives von Andrea hat gesagt…

Danke für das tolle Rezept die sehen ja lecker aus....und die Fröbelsterne mag ich auch so gerne liebe Annette...schönes Foto, das ist ja so weihnachtlich...

Ich wünsche dir einen schönen Abend,ganz liebe Grüße von Andrea

Britta Wichmann hat gesagt…

Ich seh schon, wenn mir noch ein schönes Rezept fehlen sollte, bin ich bei dir genau richtig. Die Fröbelsterne sind auch sehr schön anzusehen :) Schönen Abend noch. LG Britta

Elborgi hat gesagt…

die sind bestimmt ganz lecker
GLg
Elma

Regina hat gesagt…

mmhh, lecker! Davon darfst du mir gerne welche abgeben *zwinker*

LG Regina

mgoll88 hat gesagt…

die sehen ja lecker aus, danke für das rezept

LG
Michaela