Follower

Mittwoch, 10. Dezember 2014

Blüte

Hallo und einen schönen Tag,

da mein Vater im Urlaub ist, er geht im November/Dezember immer nach Spanien um den Winter im Warmen zu verbringen, Weihnachten feiern wir hier gemeinsam und dann geht er wieder im Januar/ Februar.
Nun ja, da er nicht da ist, gieße ich seine Pflanzen, dabei entdeckte ich heute diese herrliche Blüte.
Es ist eine Kakteenpflanze, keine Ahnung wie sie heißt, aber toll schaut sie aus


ein Gedicht hab ich heut für Dich

Vorweihnachtstrubel
Grüner Kranz mit roten Kerzen
Lichterglanz in allen Herzen
Weihnachtslieder, Plätzchenduft
Zimt und Sterne in der Luft.
Garten trägt sein Winterkleid
wer hat noch für Kinder Zeit?

Leute packen, basteln, laufen,
grübeln, suchen, rennen, kaufen,
kochen, backen, braten, waschen,
rätseln, wispern, flüstern, naschen,
schreiben Briefe, Wünsche, Karten,
was sie auch von dir erwarten.

Doch wozu denn hetzen, eilen,
schöner ist es zu verweilen,
und vor allem dran zu denken,
sich ein Päckchen Zeit zu schenken.
Und bitte lasst doch etwas Raum
für das Christkind unterm Baum!
Ursel Scheffler

Liebe Grüße

Annette





Kommentare:

Heike hat gesagt…

Eine wirklich wunderschöne Blüte ist das. Dein Vater wirdmsich freuen, wenn er aus Spanien zurückkommt.
LGBHeike

renate50 hat gesagt…

Du hast recht: die Blüte ist wirklich ein Traum! Das Gedicht hält vielen von uns den Spiegel vor, danke, dass du es uns nahe brachtest. Bei uns in der Prignitz fielen heute die 1. Schneeflocken - blieben aber nicht liegen. Liebe Grüße! Renate

Britta Wichmann hat gesagt…

Ich mag Gedichte sehr gerne und dieses ist sehr schön. Ja, man erkennt sich leider, räusper, wieder...
Das Blütenfoto ist auch sehr schön, toll.
Lg Britta

mgoll88 hat gesagt…

Das Gedicht mag ich sehr gerne und habe es selbst auch schon des Öfteren verwendet, immer wieder sehr schön.
Die Blüte sieht klassse aus

LG
Michaela