Follower

Freitag, 5. Dezember 2014

Anisplätzchen


Hallo und lieben Dank für Deinen Besuch :)

Unsere Sternchen sind lecker geworden.

Falls Du sie nachbacken willst:

1 Eigelb
(Eiweiß kalt stellen)
100g Butter/Margarine
50 gr. Zucker
150 gr. Mehl
1/2-1 TL Anis
Vanillezucker

Bis auf das Eiweiß alle Zutaten verkneten und ca 1/2 Stunde kalt stellen

Den Teig zwischen 2 Backfolien (oder auf Mehl) gleichmäßig ausrollen (hier ca 4mm)
Figuren ausstechen, auf ein Backblech setzen und bei ca 175°C  ca 10 Minuten backen
Die Kekse sollen noch hell sein.
Die Kekse abkühlen lassen

Das kaltgestellte Eiweiss mit 250g Puderzucker steif schlagen,
(nach Geschmack kannst Du gerne auch Zitronensaft für den Guß verwenden)
 ggf die Hälfte des Gusses mit Lebensmittelfarbe einfärben und die Kekse verzieren.

Liebe Grüße

Annette


Kommentare:

renate50 hat gesagt…

Ganz ganz lecker sehen sie aus deine Anis-Sterne! Hast du im Rezept das Mehl vergessen ? ich wünsche euch einen frohen 2. Advent! Renate

Annette22 hat gesagt…

Liebe Renate, herzlichen Dank, habe das Mehl schnell noch eingefügt :) sorry
LG
Annette

Regina hat gesagt…

mmhh, Aniskekse wecken Erinnerungen auf. Unsere Mutter hat sie in jedem Jahr gebacken!
Danke für das Rezept!

LG Regina

Elborgi hat gesagt…

lecker! Ich habe die gern gegessen wenn Mutter sie früher gebacken hatte--- stimme Regina zu: es weckt Erinnerungen!
Wünsche dir einen schönen 2. Advent
Elma