Follower

Freitag, 15. August 2014

Landfrauenbrot

Hallo und lieben Dank fürs Vorbeischauen,

wie ich gestern schon berichtet habe, backe ich schon länger unser Brot selber, heute ist es eine Art Bauernbrot geworden und es ist schon fast verputzt :)




falls Du es nachbacken willst:

850 g dunkles Weizenmehl 1050
150 g Roggenmehl 1150
1/2 Würfel Hefe zerbröselt
750 ml Wasser
20-25 g Salz
Mehl zum Bestäuben
Wasser

Alle Zutaten gut miteinander verkneten (ca 5-10 Minuten)
den Teig etwa 3 Stunden gehen lassen
Den Ofen auf 250°C vorheizen
den Teig nochmals durchkneten und ein Brot formen 
aufs Backblech setzen und 
das Brot oben mit Mehl bestäuben und einschneiden 
die Fettpfanne unten im Ofen mit 1/2 l Wasser befüllen
(damit gibt es einen knusprigen Rand) 
das Brot 30 Minuten (bei 250°C) backen
den Ofen auf 180°C herunterdrehen
und weitere 30 Minuten backen

vor dem Essen gut auskühlen lassen

Guten Appetit  

Sei lieb gegrüßt & hab einen schönen Tag

bis demnächst


Annette

Kommentare:

Heidi Papierbastler hat gesagt…

Moin Annette,
hmmm, das sieht ja lecker aus. Man kann es fast schon riechen. Danke für das Rezept. Soll bestimmt 250°C statt 25°C heißen.
Danke auch für deine lieben Kommentare bei mir. Ich freue mich riesig darüber.
Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
Liebe Grüße Heidi

Tinchen hat gesagt…

Hallo Annette,
das Brot sieht lecker aus,danke für das Rezept.


LG Tinchen

Britta Wichmann hat gesagt…

Hallo Annette, hmmm, das Brot sieht aber lecker aus! Ich backe ab und an auch unser Brot selber, daher freue ich mich, dass du das Rezept eingestellt hast. So kann ich es bei Gelegenheit mal ausprobieren. Liebe Grüße und schönen Sonntag Britta

Regina hat gesagt…

mmhh, Annette, dein Brot sieht lecker aus!

LG Regina