Follower

Dienstag, 25. Februar 2014

Karte in einer Schachtel abgehakt

Hallo,

vielleicht ist es bei Dir auch so:

wenn etwas gefällt kommt es auf die ToDo Liste
jaaa, und da steht es dann.

Heute kann ich einen Punkt abhaken.
  Michaela hat unzählige Card in a box (en)
gewerkelt, ich saß schmachtend vorm PC und habe die Kartenform bestaunt. Nachdem Regina kürzlich einen WS dazu erstellt hat gab es nun für mich kein Halten mehr, es ging ran ans Werk und dies ist entstanden:


als kleine Abwandlung habe ich die Seitenlaschen auch beklebt, weil mir die Flächen zu blass waren.
Fürs nächste Mal muss ich mir merken, dass die schönere der beiden Seiten nach innen muss, zumindest bei mir ;)

Bei allways something creative werden besondere Kartenformen gewünscht

ich denke das ist eine :)

Dann möchte ich Dir gerne den Blog von Renate empfehlen, sie ist eine ganz Nette, sie strickt, häkelt und bastelt, was das Zeug hält, sie hatte eine längere Blogpause und würde sich über Deinen Besuch sehr freuen.

liebe Grüße & frohes Stempeln / Basteln/Handarbeiten
bis bald

Annette

Kommentare:

Elborgi hat gesagt…

ja- ich konnte bei diesen Karten auch nicht aufhören und habe ganz viele gemacht!
Seien sieht so hübsch aus
LG
Elma

Petra Glümer hat gesagt…

Wow, schaut das toll aus ! Was für eine Blütenpracht !
Diese Kartenart muss ich auch mal probieren.
Liebe Grüße, Petra

mgoll88 hat gesagt…

Schön zu sehen,dass du dich nun auc an die Karte gewagt hast, ein tolles Ergebnis!

LG
Michaela

Swaantje hat gesagt…

Was ist das für eine hübsche und besondere Karte !!
Toll das du dich heran getraut hast und dieses kleine Kunstwerk gezaubert hast!!
Gefällt mir total gut,liebe Annette.

Viele liebe Grüße
von deinem langsamen Schwan

ah-Kreativ-Werkstatt hat gesagt…

Hallöchen,
diese Kartenform steht auch auf meiner TO-DO-Liste und WILL ausprobiert werden.... Deine Ausführung ist total schön und fröhlich frisch gestaltet.
LG-Antje