Follower

Sonntag, 18. November 2012

Sonntagssüß: Papageienkuchen

Hallo,

 hattest Du auch einen schönen Sonntag?
die Sonne hat den ganzen Tag gelacht
es war einfach traumhaft

Heute Morgen habe ich auf vielfachen Wunsch meiner Kinder
einen Papageienkuchen oder auch Regenbogenkuchen nur für uns gemacht,
sonst gibt es ihn nur für Geburtstage oder Feste in der Schule

und heute hatten wir ihn das erste Mal nur für uns ;)

zuerst sieht es aus wie ein ganz normaler Rührteig, was er eigentlich ja auch ist
 aber dann wird mit Speisefarben experimentiert...
.... alles löffelweise in eine Springform geschichtet und gebacken

und so lieben sie ihn....

Lieben Dank für Deinen Besuch 
und für Deinen Kommentar, freu mich sehr darüber

Liebe Grüße

und einen guten Start in die nächste Woche

Annette


Kommentare:

Natka hat gesagt…

Liebe Anette!
Der Kuchen sieht toll aus! Meine Kinder wuerden ihn auch lieben!

Elborgi hat gesagt…

das ist ja super-------- essen Kinder bestimmt gerne
LG
Elma

Aenneken's Kreativwerkstatt hat gesagt…

Hallihallo,
mmhh.. der sieht nicht nur irre aus, der ist wahrscheinlich auch sehr lecker....tolle Idee.
LG-Antje

Fatma hat gesagt…

Hallo Anette,

der sieht ja irre aus, begeistert doch jedes Kinderherz.
Danke dir für´s liebe Kommentar und wünsche dir einen guten Start in die neue Woche

Liebe Grüße Fatma

Fatma hat gesagt…

Hi Anette,

danke für dein liebes Kommentar. Habe mich bei dir als Leser eingetragen, da mir deine Werke und dein Blog sehr gut gefallen. Hübsche Sachen hast du gewerkelt.

Liebe Grüße Fatma

Bea und Doreen hat gesagt…

lach - den gab es früher auch immer bei uns....bei Kindergeburtstagen und ich habe ihn geliebt
glg
Doreen